Alina Schaumburg

Alina Schaumburg

Maria Magdalena
Jesus Christ Superstar

Alina Schaumburg ist gebürtige Marburgerin und um diplomierte Bühnendarstellerin zu werden, zog es sie an die Stage School Hamburg. Dort kam sie in die Talentklasse und sie bekam noch während ihrer Ausbildung ihre ersten Jobangebote. Als Mogli im Dschungelbuch startete sie direkt mit einer Hauptrolle ins Berufsleben.

Seit 2012 folgten zahlreiche Engagements, unter anderem in ‚Evita‘, ‚Cabaret‘, ‚Peter Pan‘, ‚Musik aus Studio C‘ und ‚Manche mögen‘s heiß‘, die sie ans Alte Schauspielhaus Stuttgart, zu den Burgfestspielen Bad Vilbel, das Theater Trier oder das Stadttheater Ingolstadt führten.

Am alten Schauspielhaus in Stuttgart durfte sie zusätzlich 2016 ihr Choreografiedebut geben. ‚Ein Tanz auf dem Vulkan‘ wurde anschließend sogar für den Monica Bleibtreu Preis nominiert. Eine Neuinszenierung dieses Stückes ist zur Zeit, erneut mit Alinas Choreografie, im Theater Trier zu sehen.

Außerdem unterrichtet sie Gesang und ist Mitglied vom Close Harmony Trio ‚The Sugar Sisters‘, mit dem sie 2019 zwei Weltmeistertitel (Vocal Open & Vocal Pop) und zwei Vizeweltmeistertitel (Vocal Jazz & Vocal a capella) bei den World Championships of Performing Arts in Hollywood ergatterte.

Alina freut sich sehr bei Jesus Christ Superstar als Maria Magdalena dabei zu sein, denn das ist das Stück, das sie vor rund 15 Jahren als Schulprojekt zum Musical brachte.

Bitte wählen…

Diese Produktion wir in Deutschland und in der Schweiz gespielt.