Jonas Blahowetz

Jonas Blahowetz

Petrus / Simon / Regieassistenz
Jesus Christ Superstar
Jonas Blahowetz ist seit über 10 Jahren auf verschiedenen Bühnen aktiv. Angefangen mit dem Chor der Gießener Johanneskirche sammelte er weitere Erfahrungen in verschiedenen Produktionen der LLGMC, unter anderem in „WHISTLE DOWN THE WIND“ und „JEKYLL & HYDE“, aber auch in größeren Rollen (Warner Huntington III. in „NATÜRLICH BLOND“, Abbé Faria in „DER GRAF VON MONTE CHRISTO“).
Seine musikalische Ausbildung setzt er seitdem sowohl im klassischen als auch im populären Stil fort. Zusätzliche schauspielerische Erfahrungen sammelte er als Kleindarsteller am Stadttheater Gießen („LA RESURREZIONE“).
Die Bühne der Waggonhalle Marburg betrat Jonas erstmals im Jahr 2018, wo er bei „JEKYLL & HYDE“ in der Rolle des Simon Stride zu sehen war. Im darauffolgenden Jahr verkörperte er in der Erfolgsproduktion „FAST NORMAL – NEXT TO NORMAL“ den Henry.
In Jesus Christ Superstar ist er nun zum dritten Mal an der Waggonhalle aktiv, und das gleich in zweifacher Art: Zum einen hinter den Kulissen als Regieassistent, zum anderen auf der Bühne als Priester und Petrus (Cover).

Bitte wählen…

Diese Produktion wir in Deutschland und in der Schweiz gespielt.