Jonathan Zeitz

Technische Leitung

Schon seit seiner Kindheit interessierte sich Jonathan Zeitz für Theater und spielte immer wieder in Laientheatergruppen, später auch in Kurzfilmen.
Zur Veranstaltungstechnik kam er während seines Studiums in Darmstadt, das er dann zugunsten der Regler und Knöpfchen abbrach um 2016 die Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik abzuschließen.

Im März 2017 zog es ihn nach Marburg in die Waggonhalle, wo er seither als Veranstaltungstechniker arbeitet und hier und da auch in Theaterstücken auf der Bühne zu sehen ist.

In die Welt des Musicals ist er 2017 mit Hairspray im Bereich Ton eingetaucht, 2018 bei Jekyll & Hyde lag sein Schwerpunkt in der Konzeptionierung und Umsetzung des Lichtdesigns und 2019 übernimmt er die Technische Leitung bei Fast Normal.